Schweinesteaks „façon française“

Nachdem ich euch vor etwa einem Jahr die „Schweinesteaks American Style“ vorgestellt habe, dachte ich, es wäre langsam an der Zeit, hier auch mal die französische Variante zu vermerken, die sich ebenfalls in unserem Speiseplan verankert hat. Ich finde, es schmeckt total lecker, ist allerdings vom Zeitaufwand aufgrund der Gemüsebeilage etwas höher als die andere Variante.

„Schweinesteaks „façon française““ weiterlesen

Lieblingsessen: Wurzelrahmsauce

Chef Alemán hat mich unlängst nach meinem Lieblingsessen gefragt. Das ist an sich schwierig, weil was macht das Lieblingsessen zum Lieblingsessen? Ist es ein Lebensmittel, auf das man absolut nicht verzichten kann? Etwas, das immer geht? Oder etwas, für das das Herz höher schlägt, auch wenn es nur selten auf den Tisch kommt? Ich habe mich dann für die letzte Variante entschieden und ihm mit „Wurzelrahmsauce“ geantwortet. Er wollte das Rezept wissen, ich dachte, ich schicke ihm den Link und stelle fest, dass es dieses glatt noch nie hierher geschafft hat. Wie ist denn das möglich? Der Fehler sollte natürlich behoben werden 🙂 So also ein zweites „Alltimefavs“-Rezept in Folge.

„Lieblingsessen: Wurzelrahmsauce“ weiterlesen

Indische Hühnerpfanne

So ihr Lieben – nach langer Zeit der Stille geht es hier endlich weiter. Tut mir leid, dass ich an dieser Stelle so lange nichts von mir hören hab lassen – dank der exorbitanten Hitzeperiode, die wir dieses Jahr in Wien erleben durften, blieb die Küche lang kalt und überhaupt verbrachte ich denkbar wenig Zeit im Brutkasten Wohnung. Die Temperaturen auf dem Thermometer bewegen sich nun aber wieder im Wohlfühlbereich und das bedeutet, dass ich meinem Hobby am Herd auch wieder frönen kann. Drum habe ich heute auch gleich noch ein sommerliches Nudelrezept, das ich geschmacklich irgendwie dem Subkontinent Indien zuordnen würde, für euch.

„Indische Hühnerpfanne“ weiterlesen

Schinkenstrudel mit Feta, Mais und Zwiebel

Ein Rezept, das mir vor mittlerweile einigen Jahren eine liebe Freundin gegeben hat ist ein Strudel, der bei uns in periodischen Abständen immer wieder auf den Tisch kommt und der mitunter zu unseren allerliebsten Gerichten gehört. Er braucht zwar ein Weilchen im Backrohr, die Vorbereitung geht jedoch wirklich schnell und easy. Man braucht dafür für 2 Personen nur:

„Schinkenstrudel mit Feta, Mais und Zwiebel“ weiterlesen

Tortillas mit selbstgemachter Salsa

Eines meiner quasi allerliebsten Essen sind gefüllte Tortillas. Da ich aber nicht scharf esse, weil mein Magen das blöd findet, ist das etwas, das ich ausschließlich selbst machen kann – milde Salsa findet man nämlich nie in Restaurants. Glücklicherweise geht das schnell und easy und ist damit ein Rezept, das sich perfekt Vorbereiten lässt und das sich optimal für eine Runde für mehrere Gäste kochen lässt, da jeder individuell Zutaten in sein eigenes Tortilla packen kann und damit viele Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt werden! Gleichzeitig ist das gemeinsame Zusammenpacken der Fladen auch irgendwie eine kommunikative Sache. Nun aber zum Rezept:

„Tortillas mit selbstgemachter Salsa“ weiterlesen