Essen testen: Café Royale Lissabon

Wie üblich im Sommer kommt vieles zu kurz – so auch meine kleine kulinarische Plattform hier in den Weiten des WWWs. Aber damit es hier nicht ganz still bleibt und die Beiträge außerdem der allsommerlichen Reisezeit gerecht werden, werde ich euch einfach das eine oder andere Highlight von meinen Urlaubsmenüs vorstellen.

Da die Erinnerung grade besonders frisch ist, beginne ich mit Lissabon und einem total süßen, leckeren, günstigen, lohnenswerten Finding mitten in der Alstadt – für all jene, die diese Destination vielleicht demnächst auch noch auf dem Plan haben: das Café Royale.

Essen testen: Café Royale Lissabon weiterlesen

Neue Rubrik: Essen testen. Heute: das Beaulieu im Palais Ferstel

Ich esse ja nicht nur gern daheim, sondern auch auswärts. Natürlich entwickeln sich über die Zeit so Lieblinge, die man immer wieder frequentiert. Aber grade eine Stadt wie Wien bietet ja ein nie endenwollendes Repertoire an neuen, hippen, traditionellen, veganen, verträglichen, süßen oder sonstigen Lokalen, die einen dazu anhalten, über den Tellerrand hinauszuschauen und seine gewohnte Komfortzonenbequemlichkeit mal zu verlassen, weil man sonst einfach zuviele kulinarische Genüsse versäumt. Mein liebstes Finding: das Beaulieu.

Neue Rubrik: Essen testen. Heute: das Beaulieu im Palais Ferstel weiterlesen