Essen testen: Katerfrühstück im Café Blaustern

Das Café Blaustern – wohl eines der ersten „hippen“ Cafés in Wien. Ich war vor Jahren einmal dort und fand das Essen gut, aber teuer und die Bedienung versnobbed – entsprechend fand auch kein zweiter Besuch statt. Als wir allerdings diesen Sommer etwas verkatert ins Latte Grande brunchen gehen wollten, standen wir dort – aufgrund einer noch bis Jänner andauernden (und weder auf der Website noch auf einem Tonband angekündigte) Baustelle vor verschlossenen Türen. Da der Magen leer und hungrig war und die Zeiger der Uhr nicht mehr unbedingt auf „klassische Frühstückszeit“ zeigten – meine Geduld, herumzufahren und etwas anderes zu suchen entsprechend endenwollend war, gaben wir dem Café Blaustern noch eine Chance – und waren diesmal begeistert.

Essen testen: Katerfrühstück im Café Blaustern weiterlesen