Neue Rubrik: Essen testen. Heute: das Beaulieu im Palais Ferstel

Ich esse ja nicht nur gern daheim, sondern auch auswärts. Natürlich entwickeln sich über die Zeit so Lieblinge, die man immer wieder frequentiert. Aber grade eine Stadt wie Wien bietet ja ein nie endenwollendes Repertoire an neuen, hippen, traditionellen, veganen, verträglichen, süßen oder sonstigen Lokalen, die einen dazu anhalten, über den Tellerrand hinauszuschauen und seine gewohnte Komfortzonenbequemlichkeit mal zu verlassen, weil man sonst einfach zuviele kulinarische Genüsse versäumt. Mein liebstes Finding: das Beaulieu.

Neue Rubrik: Essen testen. Heute: das Beaulieu im Palais Ferstel weiterlesen