Essen testen: Restaurant Löffler am Semmering

Wer eine Herbstwanderung am Semmering plant, will sich möglicherweise nach der körperlichen Ertüchtigung etwas stärken. Ich persönlich kann zwei Restaurants am Pass zwischen Niederösterreich und der Steiermark empfehlen, das erste davon ist das Restaurant Löffler.

Die Speisekarte würde ich dem Österreichischen zuordnen, es gibt auch wochenends Mittagsmenü mit Vorspeise, Hauptspeise und Nachspeise zum günstigen Preis. Mittlerweile war ich schon mehrmals dort und die Qualität war immer gleichbleibend sehr gut. Besonders empfehlenswert: der Matjeshering zur Vorspiese, der Backhendlsalat (war zu lecker, als dass er für ein Foto hätte warten können 🙂 ) zur Hauptspeise und der selbstgemacht Mohr im Hemd (ja, dort heißt er noch so) zur Nachspeise. Auch von Fisch versteht die Küche was – die Lachsforelle auf Limettenbandnudeln war eine unaufgeregte Köstlichkeit.

Ambiente: 4/5
Kulinarik: 5/5
Service: 4/5

Kontakt:

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. sileas sagt:

    Der gebratene Fisch sieht aber verdammt gut aus o_O

    Gefällt 1 Person

    1. Paleica sagt:

      war er auch 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s