Easy Food: Curryreis mit Gemüse

Meinem Krankenstand ist es geschuldet, dass ich in der Küche mal wieder ein wenig kreativ werden musste. Einkaufen gehen war zu anstrengend, also Bevorratung durchsuchen. Am zweiten Tag fiel die Wahl auf etwas, das Herr Punkt gern als schnelles Abendessen gemacht hat, nur ein wenig abgewandelt: asiatischer Gemüsereise.

Für 1 Person:

  • 1/2 Tasse Reis
  • 1 Tasse Gemüse
  • Curry, Kurkuma, Kokosflocken, Salz
  • Rosmarin, Thymian, Sojasauce, Zitronenpfeffer, Muskat

Ich wollte aromatisierten Reis schon lange mal ausprobieren. Warum also nicht heute? Also in den Topf gegeben: Reis mit Curry, Kurkuma, geriebenem Kümmel, Salz und Kokosflocken.

Das Gemüse gekocht mit etwas Wasser, Thymian, Rosmarin, einer Prise Muskat und einem halben Teelöffel Zitronenpfeffer.

Und schon fertig!

IMG_5212

Kann man übrigens sicherlich auch als „One Pot Rice“ kochen.

Advertisements

4 Kommentare zu „Easy Food: Curryreis mit Gemüse

  1. Hast Du jemals persisch gegessen? Seit meiner Kindheit kenne ich eine persische Familie und durfte das ein oder andere Gericht mitessen. Dort wird sehr viel mit aromatisiertem Reis gekocht. Ich liebe bis heute den ‚Safran-Reis-Kuchen‘, der stundenlang im Topf kocht und dann eine fette Safrankruste bekommt. Das ist bis heute das beste Essen der Welt für mich. In Berlin war ich dann auch mal persisch essen, das kommt aber leider an das Hausgemachte nicht ran….

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s