Herbstliches Gemüsecurry mit Bulgur & Quinoa

Unlängst wollte ich mal wieder etwas mit der Bulgur/Quinoa-Mischung ausprobieren und kam auf die Idee, eine Currypfanne zu kreieren, Der Riesenpluspunkt dieser Gemüsegetreidegerichte ist, dass sie sättigen ohne einem im Magen zu liegen und noch dazu nicht viel Arbeit sind.

Zutaten

  • Bulgur/Quinoa
  • 1/2 Suppenwürfel
  • Stangenkürbis
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Karotte
  • 1 Tomate
  • Currypaste, Currygewürz, Muskat, Kümmel, Thymian, Petersilie, Kokosflocken, Salz, Sauerrahm

Bulgur/Quinoa-Mischung in Salzwasser kochen, 1/2 Suppenwürfel hinzugeben und 10 Minuten quellen lassen.

In Stücke geschnittene Karotte, Kürbis und Zucchini scharf anbraten. Currypaste und Currypulver dazugeben, mit etwas Suppe aus dem Bulgur/Quinoa-Topf ablöschen und mit etwas mehr Suppe aufgießen (dass der Topfinhalt etwa 1cm unter Wasser steht). Tomate und restliche Gewürze nach Geschmack dazugeben. Gemüse köcheln lassen bis es weich ist, Bulgur/Quinoa und einen Löffel Sauerrahm dazugeben, das ganze etwas eindicken lassen.

Processed with VSCOcam with a6 preset

Prinzipiell sollte die Pfanne etwas weniger flüssig sein, ich habe ein wenig zu euphorisch mit Suppe aufgegossen.

Advertisements

8 Kommentare zu „Herbstliches Gemüsecurry mit Bulgur & Quinoa

      1. Ja, auf jeden Fall! 🙂
        Ich hab heut allen ernstes den Hofer um 7:40 aufgesucht 😀 Einmal einkaufen, bitte. Ich hab gedacht, dass das hier auch so krass ist mit dem Aktionstag, aber denkste, alles schön in Ruhe eingekauft ^^

        Gefällt mir

      2. der kommentar ist irgendwie untergegangen -.-
        bei uns ist das sehr abhängig davon, was es für aktionen gibt und wo du bist. in wien ist es schon etwas krasser. aber an sich sind aktionstage bei uns eher bei mediamarkt und co wirklich schlimm 😉

        Gefällt mir

      3. Ja, das war schon echt witzig, 20 vor 8 im Hofer verglichen mit NRW 😀 Da sind Schlangen und was weiß ich… 🙂 Deswegen bin ich so froh, dass ich die Unterschiede hier kennen
        lerne 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s