Thunfischwrap

Letztens habe ich euch doch gezeigt, wie ich Salsa selber mache und euch von meinem liebsten Gesellschaftsessen (Tortillas) erzählt. Meistens werden jedoch nicht alle Fladen aufgegessen und die Frage ist: was macht man mit dem Rest? Meine liebste Variante: Thunfischwraps!

Für die Thunfischcreme:

  • 1 Dose Thunfisch
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1/2 Zwiebel
  • Ketchup, Salz, Zitronensaft, Zitronenpfeffer

Zwiebel in Würfel schneiden, mit Sauerrahm und Thunfisch verrühren. Ein klein wenig Ketchup, Salz, Zitronensaft und Zitronenpfeffer dazugeben. Thunfischcreme auf gewärmtem Tortilla verteilen, mit Salat garnieren. Schmecken lassen!

IMG_1956

Advertisements

Ein Kommentar zu „Thunfischwrap

  1. Sehr lecker, Paleica. Ich habe mehrere Varianten einer Thunfischcreme. Einmal mische ich mit Mayonnaise und zum anderen mit Frischkäse und Frühlingszwiebeln. Da kriege ich gleich wieder Hunger : )

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s