Easy Food: Hawaiitoast mit Ceasar Salad

Manchmal hat man diverses Zeug im Kühlschrank und will/kann/muss bei der Resteverwertung kreativ werden. Eine Kombination, die sich bei mir letzte Woche ergeben hat, wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein, dass die bei uns auf den Tisch gekommen ist.

Pro Scheibe Toast:

Etwas Butter, ein Blatt Schinken, ein Ananas-Ring, ein Blatt Käse, Salz und Oregano. Ins Backrohr schieben und bei mittlerer Hitze so lange drinnen lassen, bis der Käse schön geschmolzen ist.

Für den Ceasar Salad:

  • Eisbergsalat
  • Parmesan
  • Joghurt
  • Balsamico Essig
  • Olivenöl
  • Knoblauch, Salz, Zucker, Pfeffer

Salat klein schneiden. In einer Rührschüssel den Becher Joghurt verrühren mit: einer handvoll Parmesan, Balsamicoessig, Olivenöl, Knoblauch (wenn man hat natürlich am besten eine frische Zehe, sonst tuts auch geriebener), Salz, Zucker und Pfeffer – je nach Lust und Laune einfach abschmecken. Über den Salat gießen, unterrühren und fertig!

Brotcroutons drüber streuen.

IMG_1390

Advertisements

4 Kommentare zu „Easy Food: Hawaiitoast mit Ceasar Salad

  1. Oh ich liebe Hawaii-Toast !
    Muss ich mir unbedingt wieder mal machen, den habe ich auch schon eine Ewigkeit nicht mehr gegessen..
    Einen Ceasar Salad hab ich mir dafür noch nie selber gemacht, obwohl ich den beim Vapiano liebend gerne gegessen habe 😉 Ich glaube es wird mal Zeit fürs Abendessen 😛 Foodblogs sind sehr gefährlich!

    Gefällt 1 Person

  2. Mein Freund steht leider nicht so auf warme Früchte in normalem Essen, aber wenn wir Toasts machen, dann ist für mich immer Hawaii-Toast mit dabei – und er nimmt dann die 100%-herzhaften Varianten 🙂

    Gefällt mir

    1. nicht? ohje! bei uns ist mein freund eigentlich der hawaiitoast-fan bzw. der, der auf pizza immer ananas legen will 🙂 ich bin da flexibel, scharf darf es halt nicht sein ^.^ aber toast kann man ja zum glück auch total individuell zubereiten. eine praktische sache 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s