Easy Food: Vegetarischer Grillteller aus dem Backrohr

Leichte Küche für einen Frühlingsabend: Vegetarischer Grillteller aus dem Backrohr

Für 2 Personen:

  • 30 dag (300g) Erdäpfel
  • Paradeiser (Tomaten): 3 große oder mehrere kleine
  • 1/2 Knolle Sellerie
  • 1 Zucchini
  • Lauch (Frühlingszwiebel) nach Bedarf

Damit mir nicht wieder dasselbe Ärgernis passiert wie damals mit dem Erdäpfelauflauf (Zutaten noch bissfest), habe ich den Lauch mit den geviertelten Zucchini und den geschälten, gewürfelten Selleriestücken erstmal in einem Topf angebraten, gewürzt (Rosmarin, Thymian, Basilikum, Oregano, Salz, Kräutersalz, etwas Muskat, etwas Knoblauch), mit Wein abgelöscht, Suppenwürfel zugegeben und so ein paar Minuten köcheln lassen. Als Sellerie und Zucchini schon etwas weich wurden, habe ich die Tomaten zugegeben und untergerührt und alles in eine hitzefeste Glasschale gegeben. Darüber noch einen Mozzarella gestreut und alles das bei etwa 200 Grad ins Backrohr geschoben.

Inzwischen Erdäpfel (ungeschält) in Scheiben geschnitten (ca. 3mm), mit Salz, Olivenöl und Rosmarin gewürzt und vermengt, auf ein Backblech verteilt und ebenfalls ins Rohr geschoben. Das ganze etwa 15 Minuten im Rohr gelassen. FERTIG!

vegetarischergrillteller

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s